71 Fragmente einer Chronologie des Zufalls
Leih-Filme werden nach dem Kauf 60 Tage lang in deinem Konto unter “Meine Filme” gespeichert. Ab Filmstart kannst du den Film innerhalb der nächsten 48 Stunden streamen.

71 Fragmente einer Chronologie des Zufalls

Regie: Michael Haneke

1994 96 Min.


AT / DE

Freigegeben ab 12 Jahren


Am 23. Dezember 1993 betritt ein Student die Zweigstelle einer Wiener Bank, ermordet drei Menschen, tötet sich anschließend selbst. Eine Chronologie der Ereignisse, die das Leben der einzelnen Beteiligten zeigt, die aufgrund einer unglückseligen Verkettung in den Amoklauf einbezogen werden.

Stab

Drehbuch und Regie
Michael Haneke
Kamera
Christian Berger
Schnitt
Maria Homolkova
Original-Ton
Marc Parisotto
Kostümbild
Erika Navas
Szenenbild
Christoph Kanter
Produzent
Veit Heiduschka
Produktionsleitung
Hermann Wolf

Besetzung

Lukas Miko
Max
Klaus Händl
Gerhard
Otto Grünmandl
der Alte
Georg Friedrich
Bernie

Partner